Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten des DVW Arbeitskreises 6. 

Standpunkt Corona-Krise

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Immobilienmarkt 

Der Arbeitskreis Immobilienwertermittlung des DVW e.V. befasst sich in einer laufenden Diskussion mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Immobilienmarkt. In regelmäßigen online-Konferenzen haben die Mitglieder gemeinsam ein Standpunkt-Papier erarbeitet.

3. Sitzung des AK 6 abgesagt

Die Arbeitskreissitzung des DVW AK6 in München wurde wegen des Corona-Virus abgesagt. Die wesentlichen Absprachen aus der Tagesordnung erfolgen online. 

2. Sitzung des AK 6 steht an

Zur nächsten Sitzung wurde der DVW Arbeitskreis zum Gutachterausschuss Bonn eingeladen. Die nächste Sitzung des AK 6 wird am 7. und 8. November 2019 in Bonn stattfinden. 

Bild: ©DVW AK6

Der AK 6 auf der Intergeo

Der AK 6 war auf der diesjährigen Intergeo in Stuttgart vertreten. In einer eigenen Session ging es um das neue Wertermittlungsrecht und neue Anforderungen und Trends im Bereich der Wertermittlung vorgestellt. 

Bild: © Sabine Horvath

Statement des AK 6 in der ZfV

In der Ausgabe 3 der ZfV 2019 hat sich der Arbeitskreis 6 zum Thema „Mehr Digital wagen“ geäußert. Den Beitrag finden Sie hier. 

 

Bild: © Peter Ache / zfv 3/2019

Workshop zur Immobilienmarkttransparenz

In Erfurt hat am 10. April 2019 auf Einladung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft ein Workshop zur Immobilienmarkttransparenz stattgefunden. 

Bild: © TMIL, Robert Krägenbring